nachrichten

Plukon hilft Kindern beim Deutschlernen

Gudensberg, 14.6.2018. „Wer richtig gut Deutsch spricht, hat viele Vorteile. Das gilt natürlich auch für alle Kinder, die in Gudensberg zur Schule gehen. Aus diesem Grund, finanzierte der in Gudensberg mit einem Produktionsbetrieb ansässige Geflügelhersteller Plukon jetzt eine Vielzahl von Materialien, die Kindern den Spracherwerb erleichtern. Insgesamt 2.500 Euro spendete das Unternehmen an die Gudensberger Kita Sonnenstrahl, damit die Kinder ihre Sprachkompetenzen in der Kita leicht und spielerisch ausbauen können. Die Kita-Leiterin Carmen Linsing freute sich über die Spende, denn gerade das Vorschulalter ist optimal, um die sprachliche Entwicklung von Kindern zu fördern. Das helfe vor allem auch Kindern, die Deutsch nicht als Muttersprache sprechen.

Neben alters- und kindgerechten Büchern sollen eine Reihe von Spielen und viele weitere didaktische Materialien und Medien dabei helfen, die Kinder sprachlich auf die Anforderungen in der Schule vorzubereiten. Damit wird ein wichtiger Grundstein für eine erfolgreiche Schullaufbahn gelegt. Aber nicht nur die schulischen Leistungen profitieren von guten deutschen Sprachkenntnissen. Gerade für Kinder mit Migrationshintergrund ist die Sprache ein wichtiges Kriterium, um in der Schule gut eingegliedert werden zu können. Sind die Kinder in der Schule gut eingebunden, erleichtert das insgesamt auch vielen Familien, die ihre Heimat aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen mussten, die Integration hier in Deutschland. Und das kennt man bei Plukon sehr gut aus der eigenen Erfahrung. „Wir beschäftigen in Gudensberg eine Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die erst seit kurzem bei uns in Deutschland leben“, erklärt Plukon Betriebsleiter Frank Grundl. „Wir kennen die Schwierigkeiten, die es von Zeit zu Zeit beim Einleben gibt. Deshalb bemühen wir uns auch sehr darum, diese Menschen bei der Anpassung an das Leben und Arbeiten in Deutschland zu unterstützen.“