Landwirt Christoph Schulz ist bester Geflügelhalter des Jahres

Visbek, 18.01.2021. Landwirt Christoph Schulz aus Atterwasch (Spree-Neiße) ist „Bester Geflügelhalter“ des Jahres 2020. Für seine herausragenden Leistungen wurde er von der Fachzeitschrift agrarheute mit dem Ceres Award ausgezeichnet.

Am 15. Januar war es soweit: Eine fachkundige Jury verlieh Christoph Schulz online den renommierten Ceres Award in der Kategorie Geflügelhaltung. Für den Ceres Award hatten sich in den letzten Monaten über 200 Landwirte aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland in 10 Kategorien beworben.

Die Preisrichter begründeten die Wahl mit dem großen Engagement, mit dem Christoph Schulz den Tierwohlgedanken fördert. Besonders gelobt wurde von den Juroren die Transparenz und Offenheit, mit der der landwirtschaftliche Betrieb interessierten Verbrauchern die moderne und tierfreundliche Geflügelhaltung nahebringt.

Vor rund zwei Jahren begann der Mehrgenerationenhof von Christoph Schulz in Atterwasch/Brandenburg die Hähnchenaufzucht von einer bisher konventionellen Haltung auf die von der Plukon Food Group entwickelte „FairMast“ Hähnchenhaltung umzustellen. Um die Tiere entsprechend den Kriterien des Deutschen Tierschutzbundes für das Einstiegslabel „1 Stern“ aufziehen zu können, waren umfangreiche Umbauten erforderlich. Durch den großen Einsatz und das Verantwortungsbewusstsein des Landwirtes und seiner Familie hat sich der Bauernhof inzwischen zu einem landwirtschaftlichen Vorzeigebetrieb entwickelt, von dem wichtige Impulse für eine zukunftsorientierte und auch von einer kritischen Öffentlichkeit akzeptierte Tierhaltung in der gesamten Region ausgehen.

Die Plukon Food Group hat Christoph Schulz ermutigt und unterstützt, sich um den Ceres Preis zu bewerben. Entsprechend groß ist die Freude, dass er nun von der Jury zum besten Geflügelhalter Deutschlands gekürt wurde. „Für Plukon ist die Verleihung des Ceres Awards an Christoph Schulz eine wichtige Auszeichnung“, so Ulrike Rücker, Marketingleiterin der Plukon Food Group in Deutschland. „Der Preis würdigt neben dem Engagement des Landwirtes auch in besonderem Maße die Leistungen unseres FairMast Aufzuchts-Konzeptes. Wir freuen uns sehr und gratulieren Christoph Schulz zur Auszeichnung, die auch für uns einen weiteren entscheidenden Meilenstein auf dem Weg zu mehr Tierwohl in der Hähnchenaufzucht darstellt.“

Was ist eigentlich der Ceres Award?

Der Ceres Award der Fachzeitschrift Agrarheute umfasst die Prämierung zum „Landwirt des Jahres“ und gilt laut DLV als höchste Auszeichnung in der Landwirtschaft. Er wurde dieses Jahr zum 7. Mal verliehen. Namenspatin für den Ceres Award ist Ceres, die römische Göttin des Ackerbaus. Mehr zum Ceres Award: https://www.ceresaward.de/

 

Menü